Sie haben Fragen? Ich rufe zurück -> Kontaktformular


Suchen Sie Seminare für:

Mandatsträger in der Kommune



Als Mitglied eines Selbstverwaltungsgremium, dem Gemeinderat oder Stadtrat, Kreistags oder Kreisrat, merkt man es ganz schnell: Es werden unterschiedliche Anforderungen gestellt, es gibt ein großes Konfliktpotential.

Mal abgesehen von den rechtlichen Fragen, gibt es zahlreiche Gebiete, die das Leben schwer machen. Die Meinung der Fraktion gegenüber den anderen Fraktionen durchzusetzen, ist alles andere als einfach. Manchmal wundert man sich, warum die eigenen, wohl überlegten, Argumente nicht überzeugen können. Aber auch innerhalb der Fraktion ist es oft nicht leicht, Gehör zu finden. Wie in manchen Vereinen gibt es, gar nicht so selten, auch in Fraktionen untereinander heftige Auseinandersetzungen.

Die Gemeindeordnungen der Bundesländer gehen vom Idealfall aus: 

Die Rollenverteilung zwischen den Organen der Kommune (Selbstverwaltungsgremien und Bürgermeister/in) sind klar geregelt. In der Praxis gibt es aber regelmäßig Probleme, die manchmal auch zu einer Lähmung der Arbeit führen können. 

Und dann gibt es noch die Vereine, Bürgerinitiativen und Interessengruppen, nicht zu vergessen einige sprachgewaltige Bürger mit Partikularinteressen. 

Die geschilderten Probleme sind typisch, können aber gemeistert werden. 

Der Schlüssel zum Erfolg liegt in besonderen Kenntnissen zur Konfliktvermeidung bzw. zu Kommunikationstechniken die helfen, wesentlich öfter als bisher, als Sieger zu erscheinen, wieder Spaß und Zufriedenheit an der Aufgabe zu bekommen. 

Dieses Seminar soll Ihnen das notwendige Rüstzeug geben